St. Nikolaus-Hospital Eupen Home Kontakt Sitemap

Endokrinologie

Die Endokrinologie ist ein wichtiges Teilgebiet der Inneren Medizin und befasst sich mit der Funktionsweise des Hormonsystems sowie dessen Störungen.

Hormone sind Botenstoffe, die wichtige Steuerfunktionen in unserem Körper übernehmen. Sie werden in verschiedenen Hormondrüsen unseres Körpers gebildet.

„Endokrin“ heißen Drüsen, die ihr Produkt nach innen, d.h. direkt ins Blut abgeben und im Gegensatz zu „exokrinen“ Drüsen (wie Speichel- und Talgdrüsen) keinen Ausführungsgang haben.

Die Endokrinologie beschäftigt sich unter anderem mit folgenden Krankheiten: Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit), Schilddrüsenerkrankungen, Erkrankungen der Nebennieren und der Nebenschilddrüsen sowie der Hypophyse (Hirnanhangdrüse).