St. Nikolaus-Hospital Eupen Home Kontakt Sitemap

Dermatologie

Die Haut ist als unser größtes Organ vielen Einflüssen ausgesetzt. Sie dient uns als Schutzschild vor der Umwelt, ist aber zugleich Spiegel unserer physischen und psychischen Verfassung.

Die Dermatologie beschäftigt sich mit der Diagnose und Behandlung von Hautkrankheiten und -unverträglichkeiten, Allergien und gutartigen wie bösartigen Tumoren (Melanome, Karzinome, ...) der Haut. Sie befasst sich ebenfalls mit Erkrankungen der Haare, Nägel und Schleimhäute.

Dr. Marike Leijs ist im Nordwesten der Niederlande in Julianadorp aufgewachsen und studierte Chemie und Medizin an der Universität von Amsterdam. Nach Ihrem Studienabschluss forschte sie über die nachteiligen Einflüsse von schädlichen Stoffen (wie Dioxine) auf Kinder. Nach Abschluss ihrer Doktorarbeit (Ph.D) war sie in der plastischen Chirurgie in Amsterdam (OLVG) und danach in der plastischen- und Unfallchirurgie von der Uniklinik Göttingen tätig. 


Ihre Weiterbildung Dermatologie hat sie vorwiegend in der Uniklinik Aachen gemacht, wo sie dort weiterhin Forschung betreibt sowie Studentenunterrichte gibt. 


Ihr Spezialgebiet ist Dermatoonkologie, Dermatotoxikologie sowie Dermatochirurgie. Im Bereich der Dermatoonkologie ist unser Ziel durch das Anbieten von regelmäßigen Hautscreeningsuntersuchungen Hautkrebs im frühen Stadium zu entdecken und nach dem neuesten Kenntnisstand zu behandeln. Für die operative Behandlung von fortgeschrittenen Tumoren wurde ein neues Operationszimmer eingerichtet. 
Marike Leijs hat 2 Töchter und wohnt seit 8 Jahren in der Dreiländerregion.