St. Nikolaus-Hospital Eupen Home Contact Sitemap

NEWS

L’intuition de l’urgentiste a évité l’infection générale (Sudpresse 27/04/20)

30/04/20

L’intuition de l’urgentiste a évité l’infection générale (Sudpresse 27/04/20)

Le Dr Marenne raconte comment Eupen a échappé au drame

Ernstfall eingetreten, worst case nicht eingetreten

05/03/20

Ernstfall eingetreten, worst case nicht eingetreten

Seit Dienstagmorgen liegt der Laborbefund vor, der bestätigt, was früher oder später geschehen musste: In Eupen hat sich ein erster Corona-Verdachtsfall bestätigt. Ein 65-jähriger Mann aus der Region hat sich mit dem Virus infiziert. Dr. Frédéric Marenne, Chefarzt am St.Nikolaus-Hospital, rechnet mit weiteren Fällen in den nächsten Tagen.

DG-Gesundheitsminister Antonios Antoniadis (SP)

04/03/20

DG-Gesundheitsminister Antonios Antoniadis (SP)

36 Stunden? „Untersuchung sollte schneller durchgeführt werden“

Ernstfall eingetreten, worst case nicht eingetreten

04/03/20

Ernstfall eingetreten, worst case nicht eingetreten

Seit Dienstagmorgen liegt der Laborbefund vor, der bestätigt, was früher oder später geschehen musste: In Eupen hat sich ein erster Corona-Verdachtsfall bestätigt. Ein 65-jähriger Mann aus der Region hat sich mit dem Virus infiziert. Dr. Frédéric Marenne, Chefarzt am St.Nikolaus-Hospital, rechnet mit weiteren Fällen in den nächsten Tagen.

Positiver Befund bei Patient, der in St. Nikolaus-Hospital vorstellig wurde – Ostbelgier hängen in Teneriffa fest

04/03/20

Positiver Befund bei Patient, der in St. Nikolaus-Hospital vorstellig wurde – Ostbelgier hängen in Teneriffa fest

Coronavirus hält Ostbelgien auf Trab. Der Ernstfall ist eingetreten: Das Coronavirus konnte erstmals bei einem Patienten in Eupen nachgewiesen werden. Indes müssen sich Ostbelgier auf der Urlaubsinsel Teneriffa weiter in Geduld üben.

Affichage des résultats 1-5 (de 164)
 |<  < 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10  >  >|