St. Nikolaus-Hospital Eupen Home Kontakt Sitemap

Qualitätskomitee

QualitätskomiteeDie Qualitätsarbeit besteht aus der Koordination verschiedener Aktionen, um auf lange Dauer die Qualität und die Sicherheit der Patienten des St. Nikolaus-Hospitals zu fördern.
Die Qualitätskoordinatorin arbeitet in enger Zusammenarbeit mit allen Abteilungen, um die Erwartungen der Patienten und deren Angehörigen zu erfüllen.

Zu den Aufgaben des Qualitätskomitees gehören:

  • eine Qualitätskultur zu schaffen,
  • die allgemeine Sicherheit der Patienten zu fördern,
  • Qualitätsprojekte in interner (Personalmitglieder) und externer (FÖD Volksgesundheit) Zusammenarbeit einzuführen
  • sowie die administrativen Aufgaben in Bezug auf die „Qualität“ zu bewältigen.

Diese Zielsetzung wird unter anderem durch:

  • das Durchführen von punktuellen sowie fortwährenden Zufriedenheitsstudien,
  • durch die zur Kenntnisnahme und die Analyse von Zwischenfällen und sonstigen Vorkommnissen,
  • durch die Umsetzung von Pilotprojekten der FÖD Volksgesundheit,
  • durch interne Qualitätsaudits und die Teilnahme an nationalen und internationalen Studien zu den Themen Sicherheit und Qualität der Pflegedienstleistungen erreicht.

Das Qualitätsprojekt stellt den Menschen, den Patienten in den Mittelpunkt und baut auf die Mitarbeit aller Betroffenen, um eine fortwährende Entwicklung des St. Nikolaus-Hospitals und die Zufriedenheit unserer Patienten zu garantieren.

Zur Zeit setzt sich das Qualitätskomitee wie folgt zusammen:

  •  René Jost, geschäftsführender Direktor
  •  Dr. Frédéric Marenne, Chefarzt
  •  Michel Mattens, Verantwortlicher Apotheke
  •  Miloud Choudna, Verantwortlicher Qualität
  •  Laura Dethier, Projektmanagement
  •  Isabelle Demande, Pflegedienstleiterin